genealogieonline

Stammbaum der Familie Trummler und Zeller » Bronnen » England & Wales, Heiratsverzeichnis, 1837-2005

Bron beschrijving

England & Wales, Heiratsverzeichnis, 1837-2005
Das standesamtliche Meldewesen — die hoheitliche Eintragung von Geburten, Ehen und Todesfällen — begann in England und Wales am 1. Juli 1837. Lokale Registrierungsbezirke hatten die hoheitliche Befugnis, um Zivilereignisse zu registrieren, aber waren angewiesen, vierteljährlich Kopien ihrer Aufzeichnungen dem General Register Office (GRO) in London zu übermitteln. Das GRO schuf Indizes zu diesen Aufzeichnungen, die nach dem Ereignis, Jahr und Quartal, und darunter alphabetisch nach Nachnamen gegliedert sind.Der Index enthält den Namen der Braut oder des Bräutigams, Zählbezirk und Referenzinformationen (Umfang und Seitenzahlen ). Braut und Bräutigam sind beide in den Index aufgenommen, werden aber separat unter ihren eigenen individuellen Namen aufgelistet.Eine im Index gegebene Auskunft kann verwendet werden, um eine Kopie der Heiratseurkunde der Person für eine Gebühr vom GRO durch deren Zertifikat-Einrichtungsdienst zu bestellen. Abhängig vom Jahrkönnen volle Heiratsurkunden zur Verfügung gestellt werden: Hochzeitsdatum und Ort, Namen der Braut und des Bräutigams, deren Alter, Familienstand, Berufe und Wohnsitze. Informationen über die Väter der Braut und des Bräutigams — Namen, Berufe, und ob verstorben — können auch verzeichnet sein.Enthaltene Informationen können verwendet werden, um eine Kopie derHeiratsurkunde der Person für eine Gebühr von der GRO durch ihren Zertifikatsbestellservice zu bestellen. Je nach Jahr, kann die vollständige Heiratsurkunden bieten: Hochzeitsdatum und Ort, Namen der Braut und des Bräutigams, ihr Alter, Familienstand, Beruf und Wohnsitze. Informationen über die Braut und des Bräutigams Familiennamen, Berufe, und ob verstorben, können verzeichnet sein. Ein Trauungseintrag gibt in der Regel an, ob es sich um eine kirchliche Trauung handelt und wenn ja, die Konfession.Hinweis: Für Jahre, für die Indexverzeichnisse verfügbar sind, sollten Sie die Abbildung einsehen, um zu überprüfen, ob die dargestellte Information akkurat ist. Manchmal geschehen Fehler während des Abschrift-Prozesses. Zum Beispiel, "5" kann als "3" unachtsam abgeschrieben worden sein. Da es eine Gebühr dafür gibt, Zertifikat-Kopien vom GRO zu bestellen, ist es besonders wichtig sicherzustellen, dass alle Kennziffern vor dem Erteilen eines Auftrags richtig sind.Suchtipp: Wenn eine Person mehrere Vornamen hatte, wurden manchmal nur ein oder zwei dieser Namen im Index registriert. Außerdem können einige der Vornamen nur mit Initialen registriert worden sein.Wenn Sie Schwierigkeiten haben, jemanden im Index zu finden, versuchen Sie, durch alle bekannten Vornamen, Initialen oder Spitznamen die Person zu suchen.


Informatie uit deze bron


Naar de lijst met bronnen