Stamboom I.D.M. de Vries » Johan (de Jonge) van Baexen (Schepen te Roermond,1421, 1430 en 1440) (± 1388-< 1450)

Persönliche Daten Johan (de Jonge) van Baexen (Schepen te Roermond,1421, 1430 en 1440) 


Vorfahren (und Nachkommen) von Johan (de Jonge) van Baexen (Schepen te Roermond,1421, 1430 en 1440)


Familie von Johan (de Jonge) van Baexen (Schepen te Roermond,1421, 1430 en 1440)

Er ist verheiratet mit Heilwich van ghen Treist.

Sie haben geheiratet.


Notizen bei Johan (de Jonge) van Baexen (Schepen te Roermond,1421, 1430 en 1440)

1983. 1450 maart 21.
Johan Dappen en Merthijn Bongartz, schepenen, en de overige schepenen der dingbank van vur der Hagen, oorkonden, dat Ernken vanghen Hytkeswynckell en Henne vanghen Holt bij Lenart deme Smede en Gerart Beinen, kerkmeesters en momboren der kerk van Vlodorp, tegen 4 malder rogge en 4 malder haver (even), maat van Heinsberg, en 2 penningen "neist deme besten" te leveren met St. Andriesdag of binnen de 14 dagen daarna, in er fpacht nemen ca. 7 morgen land gelegen "ter panthagen" bij den boom tusschen "voeren die ghemeynde van kicken" Peter Johans zoon van Keirzen, Peter Hoit, Goiswijn Buysche en Johan van Baexen, welk land Heilwich van ghen Treist in haren weduwenstaat en "eyncher hant" van Johan van Baxen verkregen had, in ruil voor 15 morgen land onder de schepenbank van Karken, die ter eere Gods aan de kerk van Vlodorp geschonken waren.
Op verzoek der schepenen, die geen eigen bankzegel hebben, zegelen de schepenen van Heinsberg, wien zij dat als hun "hoeft" gevraagd hebben. RAL Aanwinsten 1926. Bron; Reg. gem. Roermond.
637. 1413 november 15
Voor laten van Panheel verklaart Johan van Baexem de jonge Henriczoon aan zijn oom Johan van Baexem de oude 17 malder rogge ’s jaars uit de hof van Ensebroeck schuldig te zijn.
Meer d’ Osen 11 Bron; Reg. gem. Roermond.

Haben Sie Ergänzungen, Korrekturen oder Fragen im Zusammenhang mit Johan (de Jonge) van Baexen (Schepen te Roermond,1421, 1430 en 1440)?
Der Autor dieser Publikation würde gerne von Ihnen hören!


Zeitbalken Johan (de Jonge) van Baexen (Schepen te Roermond,1421, 1430 en 1440)

  Diese Funktionalität ist Browsern mit aktivierten Javascript vorbehalten.
Klicken Sie auf den Namen für weitere Informationen. Verwendete Symbole: grootouders Großeltern   ouders Eltern   broers-zussen Geschwister   kinderen Kinder

Über den Familiennamen Van Baexen (Schepen te Roermond,1421, 1430 en 1440)


Mit der Schnellsuche können Sie nach Name, Vorname gefolgt von Nachname suchen. Sie geben ein paar Buchstaben (mindestens 3) ein und schon erscheint eine Liste mit Personennamen in dieser Publikation. Je mehr Buchstaben Sie eingeben, desto genauer sind die Resultate. Klicken Sie auf den Namen einer Person, um zur Seite dieser Person zu gelangen.

  • Kleine oder grosse Zeichen sind egal.
  • Wenn Sie sich bezüglich des Vornamens oder der genauen Schreibweise nicht sicher sind, können Sie ein Sternchen (*) verwenden. Beispiel: „*ornelis de b*r“ findet sowohl „cornelis de boer“ als auch „kornelis de buur“.
  • Es ist nicht möglich, nichtalphabetische Zeichen einzugeben, also auch keine diakritischen Zeichen wie ö und é.


Die Veröffentlichung Stamboom I.D.M. de Vries wurde zusammengestellt von (nimm Kontakt auf).
Geben Sie beim Kopieren von Daten aus diesem Stammbaum bitte die Herkunft an:
Ger de Vries, "Stamboom I.D.M. de Vries", Datenbank, Genealogie Online (https://www.genealogieonline.nl/stamboom-i-m-d-de-vries/I1949.php : abgerufen 1. Dezember 2022), "Johan (de Jonge) van Baexen (Schepen te Roermond,1421, 1430 en 1440) (± 1388-< 1450)".