Über den Tag » Donnerstag 1. Mai 1659Kalender-Konvertierer

2. Mai 1659 Nächste SeiteVorherige Seite Mai 1659


Geboren am Donnerstag 1. Mai 1659
Gestorben am Donnerstag 1. Mai 1659



Geboren am 1. Mai

Gestorben am 1. Mai

Beliebte männliche Vornamen in 1659
  1. Jan
  2. Cornelis
  3. Joannes
  4. Johannes
  5. Pieter
  6. Petrus
  7. Jacob
  8. John
  9. Jean
  10. Willem
  11. Leendert
  12. Jacobus
  13. Thomas
  14. Gerrit
  15. Hendrik
  16. Dirk
Beliebte frauliche Vornamen in 1659
  1. Maria
  2. Anna
  3. Catharina
  4. Elisabeth
  5. Marie
  6. Joanna
  7. Cornelia
  8. Mary
  9. Elizabeth
  10. Neeltje
  11. Anne
  12. Trijntje
  13. Jeanne
  14. Jannetje
  15. Adriana
  16. Sarah

Quelle: Wikipedia Historische Ereignisse 1659
  •  Diese Seite ist nur auf Niederländisch verfügbar.
    Van 1650 tot 1672 kende Nederland (ookwel Republiek der Zeven Verenigde Nederlanden) zijn Eerste Stadhouderloze Tijdperk.
  • 14. Januar » In der Schlacht bei Elvas gelingt es im Restaurationskrieg den Portugiesen, einen Vorstoß spanischer Truppen abzuwehren.
  • 19. Februar » An der Hofburg in Wien erfolgt die Uraufführung des Dramas Il re Gilidoro favola von Antonio Bertali.
  • 25. Mai » Oliver Cromwells Sohn Richard wird vom Parlament zur Abdankung als Lordprotektor von England, Schottland und Irland aufgefordert und kommt dieser Aufforderung ohne Zögern nach. Damit ist der Weg frei für die Stuart-Restauration knapp ein Jahr später.
  • 7. November » Der auf der Fasaneninsel im Bidasoa geschlossene Pyrenäenfriede zwischen Frankreich unter König Ludwig XIV. und Spanien unter König PhilippIV. beendet Auseinandersetzungen der beiden Staaten nach dem Dreißigjährigen Krieg, legt den Pyrenäen-Hochkamm als Grenze fest, bringt Frankreich einige Gebietsgewinne und begünstigt seinen Aufstieg zur kontinentalen Vormacht.
  • 14. November » Ein schwedischer Angriff auf das von König Friedrich III. regierte Dänemark wird mit niederländischer und brandenburgischer Hilfe bei Nyborg abgewehrt.
  • 11. Dezember » Das Herzogtum Kurland gibt seine überseeische Besitzung Neukurland, das heutige Tobago, nach vorausgegangener Zerstörung und Einnahme durch die Holländer auf.