Über den Tag » Dienstag 5. Juni 1635Kalender-Konvertierer

6. Juni 1635 Nächste SeiteVorherige Seite 4. Juni 1635


Geboren am Dienstag 5. Juni 1635
Gestorben am Dienstag 5. Juni 1635



Geboren am 5. Juni

Gestorben am 5. Juni

Beliebte männliche Vornamen in 1635
  1. Jan
  2. Cornelis
  3. Jacob
  4. Willem
  5. Pieter
  6. Joannes
  7. Hendrik
  8. John
  9. Gerrit
  10. Johannes
  11. Petrus
  12. Thomas
  13. Jean
  14. Hendrick
  15. Claes
  16. Leendert
Beliebte frauliche Vornamen in 1635
  1. Maria
  2. Anna
  3. Catharina
  4. Elisabeth
  5. Neeltje
  6. Joanna
  7. Grietje
  8. Marie
  9. Elizabeth
  10. Cornelia
  11. Mary
  12. Lijsbeth
  13. Trijntje
  14. Anne
  15. Jannetje
  16. Margaretha

Quelle: Wikipedia Historische Ereignisse 1635
  • Stadhouder Prins Frederik Hendrik (Huis van Oranje) war von 1625 bis 1647 Fürst der Niederlande (auch Republiek der Zeven Verenigde Nederlanden genannt)
  • 2. Januar » Die Académie française wird durch den französischen König Ludwig XIII. zu einer staatlichen Institution erhoben.
  • 22. Februar » In Paris wird die Académie française von Kardinal Richelieu mit dem Auftrag geschaffen, über die Reinheit der französischen Sprache zu wachen. Die Gründungsurkunde, ein königliches Edikt, datiert vom 29. Januar.
  • 25. Februar » Im Vertrag von Paris zwischen Frankreich und den Vereinigten Niederlanden wird ein Angriffs- und Verteidigungspakt gegen Spanien geschlossen, der bei einer Eroberung der Spanischen Niederlande deren Teilung vorsieht.
  • 26. März » Spanisch-habsburgische Truppen erobern im Dreißigjährigen Krieg das von Frankreich gehaltene Trier und nehmen den franzosenfreundlichen Kurfürsten Philipp Christoph von Sötern gefangen.
  • 4. Juli » Dem in spanische Dienste getretenen General Octavio Piccolomini gelingt der Entsatz der Stadt Löwen in Flandern. Franzosen und Niederländer scheitern mit ihrer Belagerung und ziehen sich in das Gebiet um Roermond zurück.
  • 18. September » Mit der Kriegserklärung des römisch-deutschen Kaisers Ferdinand II. an Frankreich beginnt nach dem Vorrücken französischer Streitkräfte in Richtung Rhein die blutigste Phase des Dreißigjährigen Kriegs, der Schwedisch-Französische Krieg.