genealogieonline

Über den Tag » Freitag 21. Juni 1680Kalender-Konvertierer

22. Juni 1680 Nächste SeiteVorherige Seite 20. Juni 1680


Geboren am Freitag 21. Juni 1680
Gestorben am Freitag 21. Juni 1680



Geboren am 21. Juni

Gestorben am 21. Juni

Beliebte männliche Vornamen in 1680
  1. Jan
  2. Cornelis
  3. Jean
  4. Pieter
  5. Joannes
  6. Jacob
  7. Willem
  8. Hendrik
  9. Pierre
  10. Johannes
  11. Petrus
  12. Gerrit
  13. Jacobus
  14. Johann
  15. John
  16. Jacques
Beliebte frauliche Vornamen in 1680
  1. Maria
  2. Anna
  3. Marie
  4. Catharina
  5. Elisabeth
  6. Cornelia
  7. Neeltje
  8. Jeanne
  9. Joanna
  10. Anne
  11. Johanna
  12. Trijntje
  13. Jannetje
  14. Grietje
  15. Lijsbeth
  16. Mary

Quelle: Wikipedia Historischer Kontext 1680
  • Stadhouder Prins Willem III (Huis van Oranje) war von 1672 bis 1702 Fürst der Niederlande (auch Republiek der Zeven Verenigde Nederlanden genannt)
  • 6. Februar » Im Palazzo Bernini in Rom erfolgt die Uraufführung der Oper L'Honestà negli Amori von Alessandro Scarlatti.
  • 22. Februar » Die französische Zaubertrank- und Giftmischerin Catherine Monvoisin, auf deren Grundstück die Überreste von mehr als 2.500 Säuglingen ausgegraben worden sind, wird im Zuge der Giftaffäre von der Chambre ardente gemeinsam mit weiteren Personen zum Tod auf dem Scheiterhaufen verurteilt und am gleichen Tag hingerichtet. Der Prozess über Satanismus und Hexerei hat Kontakte zu höchsten Kreisen offengelegt und beinahe einen Skandal am Hof Ludwigs XIV. hervorgerufen.
  • 5. August » Mit der Grundsteinlegung beginnt der Bau der Festung Saarlouis nach den Plänen von Thomas de Choisy. Ludwig XIV. lässt die Anlage durch seinen Baumeister Vauban errichten, um Frankreichs neue Ostgrenze zu schützen.
  • 9. August » Ludwig XIV. vereinnahmt mit Hilfe seiner Reunionskammern das Elsass mit konstruierten Besitzansprüchen für Frankreich. Weitere Reunionen drohen pfälzischen und trierischen Gebieten.
  • 10. August » Organisiert vom indianischen Priester Popé bricht im Vizekönigreich Neuspanien der Pueblo-Aufstand los. Ihm fallen sowohl zahlreiche spanische Kolonisten als auch viele Ureinwohner zum Opfer.
  • 21. Oktober » Die Comédie-Française entsteht durch ein Dekret von König Ludwig XIV., das den Zusammenschluss der beiden Pariser Schauspieltruppen des Hôtel de Bourgogne und des Théâtre de Guénégaud regelt.