Über den Tag » Samstag 7. August 1621Kalender-Konvertierer

8. August 1621 Nächste SeiteVorherige Seite 6. August 1621


Geboren am Samstag 7. August 1621
Gestorben am Samstag 7. August 1621

Quelle: Delpher (Koninklijke Bibliotheek Zeitung vom7. August 1621 auf Delpher


Geboren am 7. August

Gestorben am 7. August

Beliebte männliche Vornamen in 1621
  1. Jan
  2. Cornelis
  3. John
  4. Joannes
  5. Willem
  6. Pieter
  7. Thomas
  8. Petrus
  9. Jacob
  10. William
  11. Jean
  12. Johannes
  13. Richard
  14. Jacobus
  15. Johann
  16. Hendrik
Beliebte frauliche Vornamen in 1621
  1. Maria
  2. Anna
  3. Elisabeth
  4. Catharina
  5. Marie
  6. Elizabeth
  7. Joanna
  8. Mary
  9. Anne
  10. Jeanne
  11. Neeltje
  12. Barbara
  13. Maartje
  14. Sarah
  15. Margaretha
  16. Jannetje

Quelle: Wikipedia Historische Ereignisse 1621
  • Stadhouder Prins Maurits (Huis van Oranje) war von 1585 bis 1625 Fürst der Niederlande (auch Republiek der Zeven Verenigde Nederlanden genannt)
  • 22. März » Auf Anregung des ehemaligen Sklaven Squanto besucht Massasoit, der Obersachem der Wampanoag, die Pilgerväter in der Kolonie Plymouth, um sie um Unterstützung gegen die übermächtigen Narraganset zu bitten.
  • 3. Juni » Die Niederländische Westindien-Kompanie erhält in ihrem Land das exklusive Handelspatent für Amerika.
  • 21. Juni » Dreißigjähriger Krieg: Vor dem Altstädter Rathaus in Prag werden auf Befehl Kaiser FerdinandsII. 27 protestantische böhmische Adlige hingerichtet. Damit wird der Ständeaufstand bestraft. Die Köpfe von zwölf Hingerichteten und die Hand des Grafen Joachim Andreas von Schlick, eines der Anführer, werden auf die Dauer von zehn Jahren an den Altstädter Brückenturm genagelt.
  • 25. September » Schwedische Truppen nehmen im Polnisch-Schwedischen Krieg die Stadt Riga ein, die anschließend mehrere Jahrzehnte in schwedischer Hand bleibt.
  • 5. Oktober » Die ungarischen Aufständischen unter Gábor Bethlen besiegen im Dreißigjährigen Krieg die kaiserlich-habsburgischen Truppen unter Rudolf von Tiefenbach in der Schlacht bei Tyrnau.
  • 31. Dezember » Der Frieden von Nikolsburg beendet zu Beginn des Dreißigjährigen Krieges die Auseinandersetzungen zwischen Kaiser Ferdinand II. und Bethlen Gábor, Fürst von Siebenbürgen.